„Mit dieser Pumpe kann ein Prüfdruck von
1000 Bar erzeugt werden.“

Wir legen die Latte beim Qualitätsmanagement sehr hoch 

füsser.HDT, repräsentiert durch Bernd Füsser und Gaby Füsser, koordiniert ein Netzwerk von Spezialisten. Neben der Ausführung besteht das technologische Leistungsspektrum in der Prozessentwicklung und fertigungstechnischen Beratung im Rahmen bilateraler Partnerschaften. Hier nimmt füsser.HDT kundenspezifische Entwicklungsaufgaben als Dienstleister wahr. Mit ständig wachsendem Know-How analysiert füsser.HDT Hochdruck-Projekte und entwickelt innovative Lösungen, die maßgeschneidert ganz individuellen Anforderungen gerecht werden.

 „Unsere Partner bringen Produktionsstätten mit modernster Technik ein.“

füsser.HDT ist somit in der Lage, individuelle, hochpräzise und komplexe Dreh- und Fräswerkstücke zu produzieren. Die Schweißfachbetriebe sind selbstverständlich nach der Europäischen Druckgeräte-Richtlinie (PED) zertifiziert. Als einer der wenigen Anbieter können wir auch eine galvanische Innenverzinkung realisieren.

  • Rückverfolgbarkeit eines jeden Bauteiles bis in die Schmelze

  • Rückholbarkeit eines jeden Lots

  • Lückenlose Dokumentation der gesamten Prozesse

  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 seit 2013

  • Kennzeichenübertragung und Umstempelprotokolle von Werkstoffen

Die Ansprüche der Hochdruckversorgung sind gewachsen: Sicherheit, Handling, Flexibilität, Haltbarkeit. Natürlich auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und langfristige Liefergarantien. Dass füsser.HDT all diese Anforderungen erfüllt, belegen die Referenzen namhafter Kunden, welche seit langem auf die Qualität vertrauen.

füsser.HDT gewährleistet Produktionssicherheit, hohe Rentabilität und die Gewissheit, technisch auf der Höhe der Zeit zu sein.

Dr. rer. nat. Bernd Füsser und Dr. rer. nat. Gaby Füsser bei der Qualitätskontrolle